geb. am 28.5.2017

... wo ich mich präsentieren konnte:

am 7. Dezember 2019 - IHA Wels, V2 (res. CACA)

(BU 45cm, kräftiger sf.Rüde, sehr schöner Kopf, vollzahnig, dkl. Auge, Behänge korrekt angesetzt und getragen, Oberarm könnte etwas länger sein, korrekte obere und untere Linie, VH und HH gewinkelt und parallel geführt, liebes Wesen)


am 17. März 2019 Zuchtschau in Leopoldsdorf - sehr gut.

(Sehr kräftiges Scherengebiß, leicht knochiger 21 Monate alter, saufarbener Rüde, führerorientiertes Verhalten, gute Körperbehaarung bei schlichten Bart und Brauenbildung,  lang gestreckter Kopf mit korrektem, dunklem Auge, leichte Ramsnase, Behänge korrekt. angesetzt und getragen, langer strammer Rücken, Rute etwas hoch angesetzt, korrekt. getragen, korrekte untere Linie, wenig Brustbein, etwas kurzer Oberarm, dies ergibt einen kurzen Vortritt, Hinterhand noch korr. gewinkelt, beides zusammen ergeben ein gleichmäßiges Gangwerk. Sehr guter Bodenabstand, vorne etwas weiches Vorderfußwurzelgelenk, gute Ringpräsentation. Wegen der Gesamtvorderhand leider Formwert SG).


am 8. Dezember 2018 IHA - Wels (Doppel CACIB) vorzüglich 1 CACA

(dunkelsaufarben, vorzügliche Körperbehaarung, ausreichend Bart und Braunbildung, dunkle Augen, korrekt angesetzte Behänge, Hals von guter Länge, feste obere Linie, harmonische untere Linie, ausreichend gewinkelt und etwas unruhig geführte HH, Bodenabstand i.O., sicheres freundliches verhalten im Ring)


am 29. September 2018 IHA - Tulln (Doppel CACIB Tulln) sehr gut 2

vollzahnig, Totalbild gut, gute Behaarung, etwas zu viel Bodenabstand, zu wenig Vorbrust, sehr guter Charakter.


am 8. Juli 2018 in Haitzing war mein allererster grosser Tag - und der hat nicht nur mich überrascht. Es ist mir gelungen mich von der besten Seite zu zeigen - Mit der Formwertnote "V"  konnte ich voll punkten, aber nicht nur das, es war noch viel schöner, musste ich doch das zweite mal in den Ring und wurde zum "schönsten Rauhaar 2018" der Sektion Bayer - Wald gekürt.

Als Draufgabe wurde ich an diesem Tag auch zum "Tagessieger"  gefeiert.

Das war ein unvergessliches Erlebnis für uns alle. (hier geht es zu den Bewertungen)

am 24. März 2018 in Leopoldsdorf / Marchfeld durfte ich als "noch" deutscher Rauhaardackel  zur Formwertbeurteilung in der Klasse Jugend teilnehmen. Mit der Wertung "SG" war ich schon sehr zufrieden, an diesem Tag war ich das erste mal mit vielen gleichgesinnten Artgenossen bei einem "Wettkampf" dabei.